28. Januar 2018

Unsere Woche mit Zeugnissen, Shopping und einer Krankheit



Diese Woche ging es hier drunter und drüber. 


Die Woche fing schon turbulent an, als ich die Große am Montag noch vor der Pause aus der Schule abholen musste. Es hatte sie schlimm erwischt und sie tat mir so leid. Außerdem war auch beruflich noch einiges zu tun. Die Zeugnisse wurden Korrektur gelesen, Papierkram musste erledigt werden,… Ich war froh, dass ich eine Betreuung organisieren konnte. 

Außerdem hatten wir ein Internet-Projekt an der Schule. www.internet-abc.de ist wirklich zu empfehlen. Die Seite ist für jeden zugänglich. Also ein kleiner Tipp am Rande für alle Eltern, selbst mit ihren Kindern mal schauen wollen, wie man richtig mit dem Internet umgeht ;-)




Am Freitag gab es Zeugnisse und ich bin so wahnsinnig stolz auf meine Große. Sie hat ein richtig tolles Zeugnis mitgebracht!




Zur Belohnung fuhren wir mit ihrer Freundin zum Shoppen.

Dort entstand auch dieses Foto, was gut zu unseren momentanen Überlegungen zur Schulwahl passt. Darüber habe ich hier geschrieben.




Gestern hatten wir den Termin zum Fotoshooting, von dem ich euch auf Instagram und Facebook erzählt hatte. Dank einiger Facebook-Kommentare wurde es von uns nur noch „Schlafanzug-Shooting“ genannt. Ich kann euch aber versichern, dass die Fotos absolut nicht danach aussehen :-D


Danach bekam die Große noch Besuch von zwei Freundinnen und ich war noch ein paar Lebensmittel einkaufen. Abends machten wir es uns gemütlich und schauten noch etwas Amazon Prime.


Heute musste ich dann aber leider doch an die Arbeit und nutzte den Nachmittag, denn da war mein Mann mit den beiden Kindern zum Kaffeetrinken bei der Oma. 



Und da wir gestern nicht mehr dazu kamen, habe ich eben heute mit der Großen einen Fernsehabend gemacht.





Ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende und wünsche euch einen tollen Start in die neue Woche!


Mehr Wochenenden in Bildern findet ihr wie immer bei Susanne von Geborgen wachsen.

Wenn dir dieser Post gefallen hat, schau dich gerne noch ein bisschen um und ich würde mich freuen, wenn du mir folgst - egal, ob hier auf dem Blog, bei Facebook, Instagram oder Twitter!  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...