11. Oktober 2017

Rockige Klänge aus dem Kinderzimmer mit RADAU!



Anzeige


Unsere Große ist ja mittlerweile neun und entwickelt sich immer mehr zum Teenie. Deshalb sind Kinderlieder natürlich auch uncool geworden und sie hört immer mehr Radio oder schaut sich Videos auf youtube an. Eine große Ausnahme gibt es jedoch: Die Band RADAU!





Bisher hatten wir die CD „Die allerbesten 20 Songs für Kinder“. Die hat beiden gut gefallen und auch wir Eltern waren zufrieden, denn wie wirbt RADAU! passend: Garantiert blockflötenfrei! Und den Piraten-Ohrwurm hatte ich dank des Kleinen nicht nur einmal ;-)


Vor kurzem hat RADAU! eine neue CD herausgebracht: Streng geheim! Diese CD spricht gerade die etwas älteren Kinder mit Liedern wie „Nicht ins Bett-Partytime“ oder „Keine Lust zu warten“ an und auch die Eltern-Ohren freuen sich, dass es sich hierbei um Musik handelt, die man wirklich gerne mithört. Allerdings ist dies momentan trotzdem selten der Fall, denn die Große hat die CD gleich für sich beansprucht und hört sie nun in ihrem Zimmer rauf und runter. Der Kleine darf manchmal (!) kurz mithören :-)

Die Große ist mittlerweile ein wirklich großer Fan und hat sogar eine gerahmte Autogrammkarte im Zimmer stehen:


Wenn ihr RADAU! noch nicht kennt, hört euch die Lieder unbedingt mal an. Wir finden, es lohnt sich!



Welche Musik hören eure Kinder denn gerade am liebsten?


Wenn dir dieser Post gefallen hat, schau dich gerne noch ein bisschen um und ich würde mich freuen, wenn du mir folgst - egal, ob hier auf dem Blog, bei Facebook, Instagram oder Twitter!  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...