13. Oktober 2017

#13von13 im Oktober auf der Frankfurter Buchmesse



Gestern war der 12. Oktober und somit war es eigentlich Zeit für #12von12. Da es aber ein wirklich langweiliger Tag mit Arztbesuch, Elterngespräch im Kindergarten und Arbeit war, erspare ich euch einen Post dazu und mache einfach mal #13von13 daraus und nehme euch mit auf einen Ausflug.



Mein Mann und ich machten uns gleich nach dem Frühstück auf den Weg und fuhren nach Frankfurt.




Dort schlenderten wir über die Frankfurter Buchmesse.






Am Stand von Oetinger hinterließ ich einen Geburtstagsgruß für Paul Maar, der dieses Jahr 80 Jahre alt wird.



Ist das nicht eine schöne Dekoration? Sie gehört zu einem neuen Buch von Haba.



Am Stand von Beltz bekamen wir die Gelegenheit Bücher von Axel Scheffler signieren zu lassen. 


Wir besitzen nicht nur den Grüffelo, sondern auch mehrere andere Bücher von ihm. Deshalb werden sich die Kinder darüber sicher sehr freuen. Und beim Warten traf ich sogar noch Marsha von Mutter & Söhnchen mit ihrem Sohn, der wirklich sehr geduldig gewartet hat.


Zwischendurch habe ich auch kurz Jenny von Kinderchaos gesehen – leider wirklich nur sehr kurz, denn sie hatte ein paar Minuten später einen Termin.


Am Nachmittag fand das Bloggerevent der Verlagsgruppe Oetinger statt.



Dort traf ich Paul Maar, sowie Marah Woolf und Andreas Götz.



Die Große hatte Paul Maar ein Geschenk gebastelt, das ich ihm geben sollte. Zum Dank bekam sie eine kleine Nachricht von ihm. 


Das fand ich so unglaublich nett, denn er brachte sie mir später an meinen Platz. Damit hatte ich wirklich nicht gerechnet.


Auf dem Event wurde das neue Programm des Verlags vorgestellt und ich kann euch verraten, dass das ein oder andere Highlight auf euch wartet und ihr gespannt auf die neuen Bücher sein könnt. Leider darf ich noch nichts Genaueres verraten.


Nach dem Bloggerevent sprach ich noch kurz mit Sylvie von Mom's favorites and more und danach schnappten wir noch kurz draußen frische Luft. Ich fand die schwebenden Herzen wirklich toll.



Und danach ging es auch schon nach einem anstrengenden aber schönen Tag wieder nach Hause, wo sogar noch ein kleines Überraschungspäckchen einer lieben Instagram-Nutzerin auf mich wartete. Vielen Dank!




Habt einen schönen Abend. Ich werde nun die Füße hochlegen ;-)




Wenn dir dieser Post gefallen hat, schau dich gerne noch ein bisschen um und ich würde mich freuen, wenn du mir folgst - egal, ob hier auf dem Blog, bei Facebook, Instagram oder Twitter!  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...