5. September 2017

Auf Weltreise im Saarland: die Gulliverwelt 2.0



Sommerzeit ist Reisezeit. Das haben wir uns diesmal zu Herzen genommen und eine kleine Weltreise unternommen!


Wir bestaunten den Eiffel Turm.



Schauten uns den schiefen Turm von Pisa an.



Waren beeindruckt von der Christus Statue und sahen noch viel mehr.




Das Ganze schafften wir sogar an einem Nachmittag!


Wie wir das hinbekommen haben? Wir sind einfach in den Blumengarten nach Bexbach gefahren.


Dort findet man nämlich seit Juli 2017 die Gulliverwelt 2.0


Was hat es mit der Gulliverwelt auf sich? 


Eine lange Zeit fand man die im Maßstab 1:33 nachgebildeten Bauwerke im Deutsch-Französischen Garten in Saarbrücken. Nun wurden sie restauriert und fanden einen neuen Platz im Blumengarten in Bexbach – einem sehr schön angelegten Park! 








Die Gulliverwelt 2.0 ist ein wirklich tolles Ausflugsziel für Familien. Es gibt viel zu bestaunen und nach (oder auch vor) dem Spaziergang können die Kinder auf dem schönen Spielplatz spielen. Und das Ganze ist sogar kostenlos
 

Wer seinen Ausflug nach Bexbach nutzen möchte, kann auch gleichzeitig noch das Bergbaumuseum, das sich ebenfalls dort befindet, besuchen. So lohnt sich sogar eine etwas weitere Anfahrt.




Wir haben den Nachmittag jedenfalls sehr genossen und waren sicher nicht das letze Mal im Blumengarten.




Wenn dir dieser Post gefallen hat, schau dich gerne noch ein bisschen um und ich würde mich freuen, wenn du mir folgst - egal, ob hier auf dem Blog, bei Facebook, Instagram oder Twitter!  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...