6. Mai 2017

Foto der Woche: Lernen für die Kamera



Das heutige Foto hat eine ganz besondere Bedeutung für mich. Ihr seht, die Große bekam eine Kamera!



Warum?


Es begab sich vor langer, langer Zeit (also vor etwa einem Jahr), dass die Schüler der zweiten Klasse das Einmaleins gelernt haben – also zumindest sollten. Meine Große hat das nicht ganz so ernst genommen, bekam im Zeugnis trotzdem eine gute Bewertung, obwohl sie die Reihen eben nicht konnte. Mir war es aber extrem wichtig, dass sie das kleine 1x1 beherrscht und so stellte ich ihr diese Kamera in Aussicht. Zunächst war sie begeistert, aber als sie feststellte, dass das Ganze mit Arbeit verbunden war, flaute die Begeisterung schnell ab und die Kamera wartete einsam im Schrank auf ihren Einsatz. Zum Glück bekam eine Freundin der Großen zufällig genau so eine Kamera, was auch unsere Kamera auf der Beliebtheitsskala ansteigen ließ. Und was soll ich sagen… Plötzlich lernte mein Kind das Einmaleins.

Wir legten einen Tag fest, an dem sie mir ALLE Aufgaben richtig lösen musste – sowohl auf der Hinfahrt zur Oma, als auch auf der Rückfahrt. Und sie schaffte es!!!!! Ich bin unglaublich stolz, dass wir dieses nervige Streitthema nun erst einmal hinter uns lassen können und freue mich, dass sie die Erfahrung gemacht hat, dass Anstrengung sich auszahlen kann.



Noch eine kleine Bemerkung am Rande, bevor es Kritik rasselt. Ich weiß, dass das ein riesiges Geschenk ist, aber wenn man bedenkt, wie wichtig das 1x1 während der kompletten Schulzeit ist, fand ich die 18€ (Schnäppchen bei Kaufland) im Vergleich dazu ok. Und da sie sonst keine Geschenke fürs Lernen bekommt, war das doch eine Ausnahme, die sich gelohnt hat, oder?



Wenn dir dieser Post gefallen hat, schau dich gerne noch ein bisschen um und ich würde mich freuen, wenn du mir folgst - egal, ob hier auf dem Blog, bei Facebook, Instagram oder Twitter!        

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...