30. Dezember 2015

Silvesterdeko basteln



Unsere Große ist schon ganz aufgeregt: Morgen darf sie lange aufbleiben und mit uns feiern!


Natürlich darf zu Silvester passende Deko nicht fehlen. Ich habe schon einiges gekauft, aber eine Kleinigkeit gebastelt haben wir trotzdem. Und vielleicht habt ihr ja Lust auf einen Last-Minute Basteltipp für Silvester:


Damit unser Tisch so richtig schön aussehen wird, haben wir Fliegenpilze und Glücksklee gebastelt.


27. Dezember 2015

Unsere Woche #51



Ich hoffe, ihr hattet ein wunderschönes Weihnachtsfest mit euren Lieben!


Dieses Mal ist unser Wochenrückblick natürlich hauptsächlich ein Weihnachtsrückblick und da ich mich einfach nicht entscheiden konnte, werden es auch viel mehr Fotos als sonst sein. Ich hoffe, ihr habt etwas Zeit ;-)
 

Vor Weihnachten war so einiges zu tun, so dass wir sehr froh waren, dass die Große eine Nacht bei Oma und Opa übernachten konnte. Davon gibt es keine Fotos und Einkaufsbilder erspare ich euch lieber mal…

21. Dezember 2015

Unsere Woche #50



Letzte Woche habe ich euch unseren Sonntag vorenthalten, da ich den Samstag schon so ausführlich bei den #12von12 verbloggt hatte. Daher starte ich dieses Mal schon mit letztem Sonntag. An diesem Tag musste ich wirklich ganz dringend wieder etwas im Haushalt gemacht bekommen und deshalb waren die Kinder samt Papa bei den Großeltern. Es gab leckeres Mittagessen und danach gingen alle gemeinsam auf den Weihnachtsmarkt. Dort wurden große Eisskulpturen vor den Augen der Besucher hergestellt. Das hat die Große sehr beeindruckt. 


Außerdem durfte sie Schlittschuh fahren. Das wollte sie letztes Jahr schon, aber da hat es leider nicht geklappt.

15. Dezember 2015

Der Ultraschallluftbefeuchter Sweet Dreams von Wick



Anzeige


Wie ihr immer wieder auf dem Blog lesen könnt, geben sich dieses Jahr bei uns die Krankheiten die Klinke in die Hand. So schlimm und lang krank waren wir bisher noch nie! Ist das bei euch auch so? Seit Oktober sind wir quasi dauerkrank, was mich wirklich sehr belastet, denn ich muss dann die Kinderbetreuung und meinen Beruf unter einen Hut bringen und wenn es mir selbst nicht gut geht, erleichtert das das Ganze nicht unbedingt. Abends bin ich meistens so müde, dass ich auf der Couch einschlafe. Aber man muss das Ganze positiv sehen, so hatten wir die Gelegenheit den Wick Ultraschallluftbefeuchter „Sweet Dreams“ ausgiebig zu testen!

12. Dezember 2015

12 von 12 im Dezember



Diesmal erwartet euch ein sehr weihnachtslastiger Beitrag zu #12 von 12. Nachdem wir letzte Woche alle angeschlagen waren und der Kleine am Donnerstag und Freitag nicht in die Kita konnte, weil es ihm gar nicht gut ging, haben wir den heutigen Tag umso mehr genossen, denn wir hatten nichts (!) vor!


Zunächst habe ich mich sehr gefreut, dass ich am Adventskalender der lieben Tanja von Tafjora mitwirken durfte. Heute ging mein Beitrag dazu online. Wenn ihr also eine wirklich schnelle und schöne Bastelidee sucht, klickt einfach hier.

http://kinderkichern.blogspot.com/2015/12/schnelles-weihnachtsbasteln-mit-kindern.html

Schnelles Weihnachtsbasteln mit Kindern



Heute ist der 12. Dezember und ich freue mich sehr, dass ich am Adventskalender der lieben Tanja von Tafjora mitwirken darf. Vielen Dank dafür!


Schaut unbedingt bei ihr vorbei, denn hinter jedem Türchen verbergen sich ein Interview und ein Türchen, das ihr beim jeweiligen Blog öffnen könnt. 


Heute bin ich an der Reihe und ich dachte mir, ich zeige euch eine Bastelidee, die ihr auch schon mit den ganz Kleinen in kürzester Zeit hinbekommt. Denn – zumindest mir geht es dieses Jahr so – die Adventszeit rennt und der ein oder andere sucht bestimmt noch ein last minute Geschenk für Oma, Opa und andere Verwandte.



Also los geht’s:

8. Dezember 2015

Ein Stern aus Butterbrottüten



Heute möchte ich euch etwas zeigen, das wir gebastelt haben, ohne dass ich meiner Tochter vorher gesagt habe, was es wird. Ihr Gesicht, als es fertig war, hättet ihr sehen sollen! Sie war absolut sprachlos.

Aber am besten von vorne. In meinem Kollegium sind gerade alle absolut begeistert von einer Bastelidee, die so einfach und doch so wunderschön ist. Am Montag habe ich es zum ersten Mal gesehen und witzigerweise auch am gleichen Tag viele Posts auf Instagram gesehen, die eben genau diesen Stern aus Butterbrottüten gezeigt haben.



Und da ich von der Idee so begeistert bin, möchte ich euch unseren Butterbrottütenstern nicht vorenthalten :-)

Man braucht nur drei Dinge: 

6. Dezember 2015

Unsere Woche #48



Heute zeige ich euch ein Wochenende voller schlechter Fotos, dafür aber mit schönen Erlebnissen!

Unser Wochenende fing am Freitag allerdings erst einmal mit Tränen an. Wir hatten uns mit der Oma zum Einkaufen verabredet und mussten die Große dazu aus der Nachmittagsbetreuung abholen. Dummerweise hat sich der Nikolaus angekündigt, wovon ich nichts wusste. Wahrscheinlich, weil momentan so viel in meinem Kopf rumschwirrt, dass ich alles gleich wieder vergesse. Aber egal, wir haben bei der Oma angerufen und eine andere Uhrzeit ausgemacht. Problem gelöst – ein Glück!


Shoppen ging es dann aber trotzdem noch :-)



4. Dezember 2015

#Gluckewillwichteln



Dieses Jahr habe ich etwas getan, das ich schon jahrelang nicht mehr gemacht habe: gewichtelt!


Ich bin dem Aufruf von Dani von Glucke und So gefolgt und habe bei ihrer Wichtelaktion mitgemacht. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön, liebe Dani, für deine Mühe, alles zu organisieren!


Und was soll ich sagen? Es macht noch immer Spaß :-)


Mein Paket kam bereits an und ich war so neugierig und habe es schon geöffnet. Wollt ihr auch wissen, was darin war? Dann spanne ich euch mal nicht länger auf die Folter:

 



30. November 2015

Der Lern' und Sortier' Bauernhof von TOMY


Anzeige

Diesen Herbst waren wir irgendwie durchgängig krank. Auch unseren Kleinen hatte es übel erwischt. Er bekam hohes Fieber und war richtig schlapp. Da kam uns unsere Aufgabe als TOMY Toy Tester gerade recht, denn wir durften den Sortier‘ undLern‘ Bauernhof Tiere ausprobieren. 


Dabei handelt es sich um einen Traktor, dessen Insassen Bauernhoftiere sind. Die Kuh sitzt am Steuer, hinten sind Huhn, Küken und Schaf zu finden.
Damit die Tiere im Traktor Platznehmen können, müssen sie richtig einsortiert werden. Jedes der Tiere hat eine andere geometrische Form unter seinen Füßen.


Sitzen alle Tiere, kann die Fahrt beginnen. Dazu muss zunächst die grüne Fläche im Traktor nach unten gedrückt werden. Das hat unserem Sohn Schwierigkeiten bereitet, denn dabei sind die Tiere schnell wieder umgefallen. 

24. November 2015

Unsere Woche #46



Rast bei euch die Zeit gerade genauso wie bei mir? Ich fühle mich, als wäre ich in einen Strudel geraten und komme irgendwie zu überhaupt nichts. Die letzte Woche war auch sehr anstrengend, die Nachmittage waren mit Arztterminen verplant und ich war auf dem Elternabend des Kleinen. Dieser begann um 18.30 Uhr und ich freute mich schon, dass ich danach noch etwas auf der Couch entspannen könnte. Aber daraus wurde leider nichts, denn der Elternabend dauerte bis 21.30 Uhr! Er war zwar auch schön und informativ, aber eben auch sehr lang. Aber gut, es soll ja um unser Wochenende gehen, das wirklich kalt war. Das merken wir immer an den schönen Mustern an unseren Dachfenstern:

15. November 2015

Unsere Woche #45



Diese Woche war für mich sehr anstrengend. Nicht nur, dass es dem Kleinen gar nicht gut ging und er hohes Fieber hatte, auch beruflich war einiges zu erledigen und St.Martin war natürlich auch.


Zusammen mit der Großen war ich auf einem Martinsumzug. 


14. November 2015

Vorbildfunktion - was war das nochmal?



In den letzten Tagen waren wir auf zwei St.Martins-Umzügen und auf einem Konzert, das von mehreren Kindergärten organisiert war. Nun ist es an der Zeit, mal etwas Dampf abzulassen, denn das Verhalten mancher Eltern verstehe ich bei solchen Veranstaltungen einfach nicht.

Bildquelle: https://pixabay.com/de/lichter-szenario-kinder-theater-951000/

Fangen wir mal mit dem Konzert an: 

Braun Thermoscan 7 - das Fieberthermometer, das auch das Alter berücksichtigt!



Anzeige

Wie ihr über Instagram oder Twitter vielleicht mitbekommen habt, hatte der Kleine letzte Woche hohes Fieber.


Gerade bei kleinen Kindern, war ich mir nie wirklich sicher, ab wann es hohes Fieber ist und ich handeln sollte. Außerdem hatten wir bisher zwei Fieberthermometer:


Eines, das rektal angewendet wird, und somit nicht wirklich Begeisterungsstürme bei den Kindern ausgelöst hat, und ein Thermometer, das die Temperatur im Ohr messen sollte. Nun ja, was soll ich sagen, das war eine Billiganschaffung und funktionierte dementsprechend. In der Regel zeigte es ein Grad zu wenig an.


Daher waren wir mit der Situation wirklich unzufrieden und waren froh, dass uns die Suche nach einem neuen Fieberthermometer abgenommen wurde. Wir durften nämlich das Braun Thermoscan 7 testen.

12 von 12 im November



Diesmal kommen die 12von12 mit etwas Verspätung daher. Tut mir sehr leid, aber ich kam einfach nicht früher dazu. Aber nun könnt ihr euch einen hektischen Tag anschauen ;-)

Morgens war ich arbeiten und sehr froh, dass ich noch einen Parkplatz bekam.

9. November 2015

Essenlernen mit Nûby



Anzeige

Als Nûby-Reporter habe ich euch mittlerweile schon zwei Produkte von Nûby vorgestellt: Den Flaschentrockner sowie die tollen Eisförmchen.

Heute möchte ich euch zwei weitere Produkte vorstellen, die prima in den Alltag mit einem Kleinkind passen:




Die Breischale mit Saugfuß und Deckel und das Nûby Esslernbesteck.

5. November 2015

Ein kleines Update von uns



Ihr Lieben, heute möchte ich euch nochmal kurz auf den neuesten Stand bringen, was hier gerade alles los ist – normaler Alltagswahnsinn gepaart mit einer riesigen Pechsträhne.

Kennt ihr das? Manchmal gibt es einfach Monate, die absolut super sind. Alles läuft wie am Schnürchen, die Kinder sind brav, alle gesund, man hat Glück und ist zufrieden. Von diesen Monaten haben wir zum Glück bisher ganz viele gehabt und da bin ich auch sehr dankbar für!

Leider befinden wir uns aber gerade in einer dieser Pechsträhnen…


2. November 2015

Cooles für die Ohren: Unter meinem Bett (+Verlosung!)



Seitdem unsere Tochter auf der Welt ist, ist bei uns zu Hause noch etwas eingezogen: Kindermusik.

Die Große liebte Musik schon immer, tanzte gerne dazu und sang. Das ist auch noch immer so, nur befindet sie sich gerade in einem schwierigen Alter. Viele der bekannten Kinderlieder sind ihr mittlerweile zu kindisch. Schließlich ist sie nun ein Schulkind! Aber mit der Musik, die Erwachsene hören, kann sie nicht immer etwas anfangen. Es ist ja auch schwierig, wenn die Texte hauptsächlich auf Englisch sind.

Da kam uns die neue CD „Unter meinem Bett“ aus dem Hause Oetinger audio gerade recht. 

1. November 2015

Unsere Woche #43



Die zweite Ferienwoche liegt hinter uns. Leider ging hier die große Krankheitswelle um, so dass wir nicht allzu viel unternehmen konnten.
Das schöne Herbstwetter haben wir aber trotzdem ausgenutzt.

27. Oktober 2015

Von einem wirklich tollen Seemann (+Verlosung)



Anzeige

Heute gehen wir gemeinsam auf Reisen – auf eine Lesereise. Wir besuchen eine kleine Insel, auf der ein mittlerweile recht bekannter Seemann lebt…


Vielleicht kennt ihr ihn schon aus den bekannten Apps: FIETE



Nun gibt es auch ein Buch, in dem Fiete eine wichtige Rolle spielt:  

Fiete – Das versunkene Schiff

25. Oktober 2015

Unsere Woche #42



Bei diesem Wochenendpost werde ich mal andersherum vorgehen und mit dem Sonntag beginnen. Leider bin ich momentan stark erkältet. Deshalb waren mein Mann und die Kinder fast den ganzen Tag bei meinen Schwiegereltern und ich auf der Couch. Daher kann ich auch nicht sehr viel von den Kindern berichten. 

Sie haben eine halbe Stunde länger geschlafen als sonst, so dass die Zeitumstellung halbwegs glimpflich verlief. Der Kleine hat momentan die Angewohnheit, die Küchenschränke zu öffnen und sich selbst den Tisch zu decken, wenn er Hunger (oder Appetit) hat. Heute hat er sein Schubladenreportoire um die Vorratsschublade erweitert. Schließlich muss ja auch was in die Schüsseln hinein ;-)

Apfeldruck zur Herbstzeit



Der Herbst ist da!

Wir durften bei der Nachbarin Äpfel ernten. Das waren ganz schön viele und die, die nicht mehr ganz so gut waren, haben wir etwas anders genutzt.

Ich wollte mit beiden Kindern den Apfeldruck ausprobieren, denn auch die Kleinsten können dabei gut helfen. Der Kleine hat allerdings bitterlich geweint, weil er den Apfel nicht essen konnte und so hat er einen Apfel gegessen, während die Große und ich gedruckt haben ;-)



21. Oktober 2015

Nano CLEAN von Dahle - für wirkliche saubere Raumluft



Anzeige

 
Bei uns Eltern steht die Gesundheit der Kinder immer an erster Stelle. Leider steigt die Zahl der Kinder mit Allergien immer weiter an. Viele Kinder reagieren empfindlich auf Hausstaub und Pollen. Eine Hilfe kann hierbei ein Luftreiniger sein. Wir durften den Nano CLEAN Luftreiniger von Dahle für euch testen und berichten euch heute von unseren Eindrücken.

18. Oktober 2015

Unsere Woche #41



Diese Woche war absolut chaotisch und die Erlebnisse reichten von schön bis absurd! 
Da ich für die meisten absurden Ereignisse keine Fotos habe, schiebe ich einfach Fotos der spielenden Kinder dazwischen ;-)

13. Oktober 2015

12 von 12 im Oktober



Diesmal ist der 12. bei uns zu Hause ein ganz normaler Herbst-Tag voller Müdigkeit.


11. Oktober 2015

Unsere Woche #40



Heute könnt ihr wieder einen etwas längeren Blick auf unser Wochenende werfen:

10. Oktober 2015

Ein gruseliges Türschild...


Nicht mehr lange und ein für Kinder gruselig-schönes Ereignis steht vor der Tür: Halloween!
Die Große und ich haben uns schon etwas vorbereitet und ein passendes Türschild gebastelt:


Das ging ganz einfach und hat der Großen wirklich Spaß gemacht. 

8. Oktober 2015

Die Geschichte vom Löwen, der nicht bis 3 zählen konnte

Anzeige


Erinnert ihr euch, dass ich euch eines unserer Lieblingsbücher „Die Geschichte vomLöwen, der nicht schreiben konnte“ von Martin Baltscheit vorgestellt habe? Wir sind von der Geschichte ganz begeistert und deshalb war ich auch umso gespannter, als das Buch „Die Geschichte vom Löwen, der nicht bis 3 zählen konnte“ bei uns ankam. 




Dabei handelt es sich quasi um die Fortsetzung des ersten Buches. Ich muss sagen, ich war etwas überrascht…

4. Oktober 2015

Unsere Woche #39



Diese Woche war unendlich schwer für mich. Deshalb ist dieser Wochenrückblick auch sehr kurz. 

1. Oktober 2015

Das NUK Schnulleratelier ist eröffnet!



Anzeige

Vor ein paar Wochen war ich in Köln auf der Kind & Jugend Messe. Über das tolle Bloggerevent von NUK habe ich euch schon hier berichtet. Was ich euch zu diesem Zeitpunkt noch nicht verraten durfte, war die neueste Idee. Aber nun ist es soweit und ich stelle euch das NUK Schnulleratelier vor.




Ihr habt nun die Möglichkeit euren individuellen Schnuller zu gestalten. Ich finde das absolut klasse, denn das ist doch wirklich mal ein absolut persönliches Geschenk zu Geburt, Taufe oder Geburtstag, oder?

28. September 2015

Unsere Woche #38



Ihr Lieben!

Ich möchte mich heute bei euch entschuldigen, dass der Blog gerade etwas zu kurz kommt. Ich habe ja wieder angefangen zu arbeiten und hätte gar nicht vermutet, dass das so anstrengend werden würde.  Abends könnte ich schon um Acht einfach ins Bett fallen. Ende letzter Woche waren dann auch noch beide Kinder krank und es gab noch weniger Schlaf...

Ich hoffe, ihr versteht das und schaut trotzdem noch ab und an vorbei. Ich hoffe ja sehr, dass ich mich bald an die neue Situation gewöhnt habe und dann auch wieder mehr Zeit haben werde!

Nach einer zweiwöchigen Pause, bekommt ihr aber nun trotzdem einen Wochenendpost – diesmal allerdings nur vom Sonntag.

26. September 2015

Mein bester Freund - Puppy von Tomy



Anzeige

In regelmäßigen Abständen dürfen wir für Tomy Produkte testen und vorstellen. Das finden wir immer sehr spannend, denn wir wissen selbst erst kurz vorher, was uns erwartet. Diesmal war die Freude beim Auspacken sehr groß, denn in dem Paket befand sich ein Hund! 

 


Genauer gesagt heißt er „Mein bester Freund – Puppy“.

22. September 2015

Der Nûby Flaschentrockner



Anzeige

Als Nûby-Reporter darf ich euch heute ein weiteres tolles Produkt vorstellen, das ich mir selbst aussuchen durfte:

Den Nûby Flaschentrockner

19. September 2015

Sehr gerne, Mama, du Arschbombe



Anzeige

Wer nicht nur meinen, sondern auch andere Blogs verfolgt, hat mit Sicherheit schon von einem ganz bestimmten Buch gehört. Dieses Buch wurde von einer Bloggerin, die unter dem Pseudonym „Das Nuf“ bloggt, geschrieben und wird gerade überall gelobt. 


Vielleicht ahnt ihr es schon, ich spreche von „Sehr gerne, Mama, du Arschbombe“ 



Ich habe das Buch mittlerweile auch gelesen und erzähle euch heute, wie es mir gefallen hat.

13. September 2015

Ein spannender Tag auf der Kind&Jugend in Köln



Ich sitze hier gerade gemütlich zu Hause und bin froh, dass ich die lange Reise hinter mir habe. Gestern war ich nämlich insgesamt über neun Stunden im Zug – es war generell ein langer Weg und die Bahn hat mit Verspätungen ihr Bestes gegeben, damit ich eine möglichst lange Zugfahrt genießen konnte ;-)

Aber wo war ich eigentlich? Auf Facebook habe ich euch gestern schon verraten, dass ich auf der Kind&Jugend Messe in Köln war. 

12 von 12 im September



Diesmal fällt der 12. auf meinen Besuch bei der Kind&Jugend in Köln. 


Habt ihr Lust mich zu begleiten?

9. September 2015

Badespaß mit H-mac (mit Verlosung!)



Anzeige

In diesem Sommer war es so warm wie schon lange nicht mehr und dementsprechend viel waren wir auch draußen. Die Kinder haben es geliebt, im Planschbecken zu planschen oder ins Schwimmbad zu gehen. Aber habt ihr schon mal eine normale Windel im Wasser angelassen? Dann wisst ihr sicher auch, warum unbedingt eine Schwimmwindel hermusste. Aber wie schon erwähnt, waren wir viel draußen. Da hätten sich die Ausgaben ins Unermessliche gesteigert. Deshalb haben wir die ökologische Badehose von H-Mac getestet.

2. September 2015

Selbstgemachtes Eis mit Nûby



Anzeige

Dieser Sommer war und ist noch immer einfach traumhaft, oder? Wir haben uns über das Sommerwetter sehr gefreut und bei diesen heißen Temperaturen durfte ein Eis als Abkühlung ab und zu natürlich nicht fehlen. Ich gebe den Kindern besonders gern selbstgemachtes Eis aus Fruchtsaft. Das kennt ihr bestimmt alle. Aber für diejenigen mit kleineren Kindern unter euch, habe ich einen absoluten Produkttipp: 


Die Eis am Stiel Förmchen von Nûby aus der Reihe Garden Fresh.

1. September 2015

Der siebte Geburtstag der Großen!



Wie ich euch bereits hier versprochen habe, folgt nun ein eigener Bericht zum Geburtstag der Großen!

Ich kann es noch gar nicht fassen, dass meine kleine Maus nun schon sieben Jahre alt ist. Nicht mehr lange und sie kommt in die zweite Klasse. Die Zeit ist einfach verflogen!

Dieses Jahr war ihr Geburtstag in den Ferien und sie wollte den Kindergeburtstag unbedingt an ihrem richtigen Geburtstag feiern. Ich hatte befürchtet, dass viele in Urlaub sein könnten, aber wir hatten Glück und bekamen nur zwei Absagen.

Die Tage vor dem Geburtstag waren für sie natürlich sehr spannend. 


31. August 2015

Unsere Woche #35



Nach einer unheimlich langen Fahrt mit ganz viel Stau und nicht-schlafenden Kindern, sind wir endlich zu Hause angekommen. Ich bin völlig erschöpft, aber die vielen tollen Eindrücke lassen mich noch gar nicht los und deshalb setzte ich mich gleich an den Post für euch! Diesmal wird es ein purer Wochenendpost mit ganz viel Urlaubsstimmung.


27. August 2015

Engel + Banditen: So gehen Erinnerungen nicht verloren! (+VERLOSUNG!)



Anzeige

Das erste Jahr mit einem Baby ist etwas ganz Besonderes und daran erinnert man sich auch immer wieder gerne zurück. Es sammeln sich ja aber auch die niedlichsten Dinge an: Der erste Strampler, das Klinikarmband,… Ihr wisst es sicher selbst, die Liste kann man noch ein gutes Stück länger schreiben.


Damit diese Erinnerungsstücke gut aufgehoben sind, haben wir eine wunderschöne Erinnerungskiste, die ich euch unbedingt zeigen möchte:



Ist das Boot nicht toll?

24. August 2015

Individuelle Namensaufkleber von StickerKid



Anzeige

Im Alltag brauchen Kinder immer wieder Gegenstände, die nicht verloren gehen oder verwechselt werden sollen. Um diese Sachen individuelle zu markieren, bieten sich personalisierte Namensaufkleber an.

Wir durften die Aufkleber von StickerKid für euch testen und ich bin sicher, bei der großen Auswahl wird jeder von euch fündig.
Im Shop könnt ihr sowohl Etiketten für Gegenstände als auch für Kleidungsstücke kaufen. Aber auch Türaufkleber und personalisierte Bilder im Rahmen gehören zum Angebot.
Aber zurück zu den Aufklebern…

23. August 2015

Unsere Woche #34



Die vierte Ferienwoche stand natürlich ganz unter dem Motto Geburtstag. Die Große ist sieben Jahre alt geworden und konnte den großen Tag gar nicht erwarten. 

Begegnungen, die einen zum Nachdenken bringen!



Am Wochenende war in der Kita des Kleinen Kindergartenfest und dort bin ich zum ersten Mal persönlich mit einem Thema konfrontiert worden, das gerade sehr aktuell ist und mich zum Nachdenken bringt.




Unter den vielen Eltern mit ihren Kindern war auch eine Flüchtlingsfamilie. Der Sohn ist in der gleichen Gruppe wie unser Sohn. Ich habe ihn schon oft gesehen und seine Eltern sehr selten auch. Aber wie das so ist. Man ist in Eile, grüßt schnell und muss weiter.


Diesmal war das anders.  
 

21. August 2015

Das Frühstücksmärchen


Anzeige

Diesmal kommen mir beim Schreiben Kindheitserinnerungen. Ich erinnere mich noch genau, wie ich damals mit meiner Freundin durch deren Wohnzimmer getanzt bin und wir „Guck, die Katze tanzt allein, tanzt und tanzt auf einem Bein“ gesungen haben. Und auch den „Cowboy Jim aus Texas“ fand ich immer klasse. Diese und noch viele weitere Lieder stammen von Fredrik Vahle. 




Fredrik Vahle ist aber nicht nur ein Liedermacher, sondern auch Autor. Und eines seiner Bücher stelle ich euch nun vor: Das Frühstücksmärchen


18. August 2015

Unsere Woche #33



Nun sind die Sommerferien schon zur Hälfte vorbei! Was wir in der dritten Ferienwoche so erlebt haben, könnt ihr hier nachlesen. Aber Achtung, der Post ist etwas länger geworden…

17. August 2015

Lernspiele (nicht nur) für die Schultüte



Anzeige

Die Sommerferien sind gerade in vollem Gange, aber als Mama macht man sich natürlich auch schon über das kommende Schuljahr Gedanken. Bestimmt haben einige von euch Kinder, die schon bald eingeschult werden oder auch zukünftige Zweitklässler oder Vorschüler zu Hause. 

In diesem Post möchte ich euch ganz tolle Lernspiele vorstellen, die sich sowohl gut in der Schultüte als auch als Übungsmaterial für zu Hause eignen.

12. August 2015

Ein feuriger Spaß an heißen Tagen - der Badespaßdrache von TOMY



Anzeige

Zur Sommerzeit gibt es ein paar Dinge, die absolut unverzichtbar sind. Eines davon sind Spritztiere. Davon kann man nie genug haben. Ein besonders niedliches Exemplar ist vor kurzem bei uns eingezogen: Der leuchtende Badespaß Drache von Tomy!



Dieser Badedrache ist allerdings kein gewöhnliches Spritztier. Nein, wie es sich für einen Drachen gehört, kann er nämlich Feuer spucken. Na gut, es ist kein Feuer, aber dafür hat der Drache ein eingebautes rotes Licht, so dass das Wasser rot leuchtet. 





Besonders gut sieht man das natürlich, wenn das Badezimmer etwas abgedunkelt ist.




9. August 2015

Unsere Woche #32



Unsere zweite Ferienwoche begann nur zu dritt, denn die Große hat „Urlaub“ bei Oma und Opa gemacht.

Der Kleine hat es aber sichtlich genossen, Mama und Papa mal nur für sich zu haben. Und wir auch. Es fallen einem viele Sachen im Alltag ja manchmal gar nicht auf. Alles in allem waren die Tage zu dritt aber recht ereignislos. Nur einmal wollte er abends partout nicht schlafen und so sind eben abends um neun noch die Playmobil-Figuren auf der „Hui“ gerutscht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...